anhalten

 

meine kleine,

die längst nicht mehr nur fröhlich ist

und längst nicht mehr unschuldig,

sie lacht und leuchtet an diesem abend

und singt ein lied

von einem vogel und einem kind.

ich möchte an dieser stelle

die welt anhalten.

 

 

1996

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Mechthild Seithe Impressum: Mechthild Seithe, Humberstrasse 5, 16515 Oranienburg, 0170 7826760