Urlaubsroutine

 

Letzter Urlaubstag

 

Nun ist der Blick aus meinem Fenster

ganz vertraut

die Mauer und die alten Bäume,

der Hof am Haus.

Nun weiß ich,

wo am Mittag

die Sonne steht

und kenne alle Schmetterlinge

dort am Blütenbusch.

 

Ich weiß, wie tief der Schlüssel

stecken muss, um sich im Schloss zu drehen.

Ich kenne auch den Trick am Küchenherd,

weiß welche Messer stumpf sind,

welche scharf und

kann im Dunklen auch die steile Treppe gehen.

 

Dass diese Straße dorthin führt,

wo es die Brötchen gibt,

steht nicht mehr außer frage.

Und dort entlang

sitzt meist der kleine Hund

am Haus und bellt.

A droite, a gauche,

ca vas maintenant.

 

Man weiß Bescheid

und kennt sich aus

und alles wird Gewohnheit:

das Neue, Fremde, Schwierige-

und leider auch das Schöne.

 

Bretagne

 

1998

 

 

 

 

 

 

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Mechthild Seithe Impressum: Mechthild Seithe, Humberstrasse 5, 16515 Oranienburg, 0170 7826760