Poesie und Texte
Poesie und Texte

Theater

Blinde im Licht

 

 

 

 

Indische Strasse 5   oder   Warum gibt es Kriege?

 

Diese Frage stellen Außerirdische einer Gruppe von sehr unterschiedlichen, zufällig zusammengewürfelten Menschen. Es sind die Bewohner des Mietshauses Indische Strasse Nr. 5 in Bochum im Jahre 2019. Sie leben dort bisher jeder für sich ihren Alltag, die meistend, ohne sich weiter um Politik und die Gefahren ihrer Gleichgültigkeit zu kümmern. Der Alltag der Menschen ist erfüllt mit Sorgen und Freuden, mit Liebe und Zwist und mit Vorurteilen. Der Riss, der durch die Gesellschaft geht, verläuft mitten durch dieses Haus.

Erst als sie von den Außerirdischen entführt werden und in Isolation und Lebengefahr miteinander auskommen müssen, beginnen sie, nachzudenken. Die Fragen der Außerirdischen lassen sie begreifen, was sie versäumt haben.

 

 

Die Vereinssitzung

 

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Mechthild Seithe